Besucherstatistik:
PageImpressions*
642.367 
Gesamtbesucher*
142.213 
 » letztes Jahr
18.093 
 » in 2017
14.333 
 » letzter Monat
1.375 
 » im 
698 
 » gestern
36 
 » heute
 » derzeit online

* seit 24.12.2009
Wort zum Monat
Dezember 2017

Weihnachten – Fest der Allmacht Gottes

Weihnachten ist das Fest der Liebe, das Fest der Freude, das Fest des Friedens und ein Fest der Besinnlichkeit. Für ...  
 mehr
Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Plakat Dezember 2017





Reinigungsplan 2017/2018

12/2017 » Philipper
01/2018 » Kolosser
02/2018 » Hebräer
03/2018 » Epheser
04/2018 » Galater



Schulchorplan

 2. Halbjahr 2017








NAK auf Facebook NAK twittert NAK auf YouTube Café in der Kirche


NAK-Hörgeschädigte in
Berlin-Brandenburg:





Besucherstatistik:
PageImpressions*
642.367 
Gesamtbesucher*
142.213 
 » letztes Jahr
18.093 
 » in 2017
14.333 
 » letzter Monat
1.375 
 » im Dezember
698 
 » gestern
36 
 » heute
 » derzeit online

* seit 24.12.2009
Startseite » News » Ich bin bei dir

Newsbeitrag

Ich bin bei dir
(10.09.2017, Verfasser: AW, Bild: DG)  Fotos 

Am 03.09. wurde Nala-Sophie getauft. Als Grundlage des Gottesdienstes diente das Wort aus Römer 9, Vers 33: „Siehe, ich lege in Zion einen Stein des Anstoßes, und einen Fels des Ärgernisses; und wer an ihn glaubt, der soll nicht zuschanden werden.“

In diesem Bibelvers geht es um die Begegnung Jesu mit den gesetzestreuen Juden. Die Juden schufen um die Gesetze Gottes noch circa 1200 eigene Gesetze in der Hoffnung, dass die Gesetze Gottes dadurch geschützt würden. Jedoch wurden diese oftmals ein Stein des Anstoßes. Bezogen auf die heutige Zeit wird die Aktualität der Bibel deutlich. Auch heute finden wir Steine des Anstoßes, selbst in der Institution Kirche. Für uns ist es wichtig auf das Evangelium Jesu Christi zu bauen. Dazu gehört auch die Taufe. Sie ist elementarer Bestandteil des Evangeliums. Die Taufe ist der erste Schritt, um in die Arme Jesu aufgenommen zu werden.

Mit dem Lied „Ich bin bei dir.“ kam noch einmal zum Ausdruck, wie die Liebe Jesu uns in allen Lebensphasen umfängt. Der realitätsnahe Text verdeutlicht, wie wichtig es ist, an Jesus und den lieben Gott zu glauben.

So ist die Taufe nicht nur ein aus Tradition gewonnener Brauch, sondern eine Zusage des dreieinigen Gottes, dass sein Segen Nala in Zukunft begleiten wird.

« zurückBildergalerie »


Gemeinde
Königs Wusterhausen


Karl-Marx-Straße 18
15711 Königs Wusterhausen


Anfahrt     VBB fahrinfoVBB fahrinfo

Geodaten für Navigation:
52.2948614, 13.6273118

Gottesdienstzeiten:
Sonntag 09:30 Uhr
Mittwoch 19:30 Uhr

Impressum    Kontakt

Gemeindesuche in BB


Kurz notiert

15.12.2017
Weltweit zuhause: ein voller Reisekalender
( Quelle: nac.today )


14.12.2017
Stichwort „Segen“ – Was stimmt wirklich?
( Quelle: nac.today )


13.12.2017
Eine Mahlzeit, die unbezahlbar ist
( Quelle: nac.today )


12.12.2017
Gotteskindschaft: Nicht Aussonderung, sondern Aufforderung
( Quelle: nac.today )


12.12.2017
Deutschkurse für Geflüchtete wieder gestartet
( Quelle: NAK-karitativ e.V. )


11.12.2017
Voller Vertrauen in eine gemeinsame Zukunft
( Quelle: nac.today )


11.12.2017
Kirchenfusion in Südamerika in 2019
( Quelle: NAK International )


09.12.2017
NAK BBRB-Neujahr-Volleyballturnier
( Quelle: Jugend Berlin-Brandenburg )


09.12.2017
Zum Advent: „Jeder gibt, was er hat“
( Quelle: nac.today )


08.12.2017
Weltweit zuhause: Gutes zu tun, vergesst nicht
( Quelle: nac.today )


07.12.2017
Neues Jahr, neue Losung – Ton ab, Kamera läuft
( Quelle: nac.today )


06.12.2017
1. Advent in Berlin-Reinickendorf
( Quelle: NAK-Hörgeschädigte Berlin-Brandenburg )


06.12.2017
„Wir können nicht anders als zu lieben“
( Quelle: nac.today )


05.12.2017
Gemeinsam zum Gotteshaus: Kirchenbau in Kinshasa
( Quelle: nac.today )


04.12.2017
Mensch, steh auf!
( Quelle: nac.today )




Wetter in KW
© wetterwolf.de